Eintrag Nr. 1677

„Ungeimpfte Lehrer sollten nicht in Klassenzimmern stehen dürfen“

„[...] Szekeres kritisiert, dass etwa 22.000 ungeimpfte Lehrer zum Unterrichten in den Schulklassen zugelassen werden: „Wenn der Lehrer infektiös ist, steckt er die ungeimpften Kinder an, und die tragen das dann weiter“, sagt Szekeres. Außerdem plädiert der Ärztekammer-Präsident dafür, Tests kostenpflichtig zu machen [...]"

Ungeimpfte Lehrer sollten nicht in Klassenzimmern stehen dürfen