Eintrag Nr. 734

„Und da muss man die (Maßnahmen) sozusagen schrittweise hocheskalieren.“

„Das, was man jetzt machen muss, ist, dass man schrittweise schaut, dass man es so grundrechtsschonend wie möglich hinkriegt, aber dennoch genug Maßnahmen einführt. Und da muss man die sozusagen schrittweise hocheskalieren“.

In der Talkshow von Markus Lanz am Dienstag, 02.11.2021 brannte Alena Buyx, seit 2020 die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, brannte ein Feuerwerk  ab: Sie machte nicht nur Ungeimpfte indirekt (über den Umweg von zitierten Pflegern) für eine schlechtere Versorgung etwa von Herzpatienten verantwortlich. Zur Erhöhung des Impfschutzes müsse zudem „aus unterschiedlichen Rohren geschossen werden“ und es gebe eine moralische Verpflichtung zur Impfung. Zum Umgang mit den die Grundrechte einschränkenden Corona-Maßnahmen empfahl sie außerdem eine unauffällige und „möglichst grundrechtsschonende“ Steigerung des Drucks.

(ab ca. 1 Std., 1 Min.)