Eintrag Nr. 41

„[...] droht die Stadt Ulm [...] Waffengebrauch an.“

„[...] Um sicherzustellen, dass die Maskenpflicht eingehalten wird, droht die Stadt Ulm die Anwendung unmittelbaren Zwangs, also die Einwirkung auf Personen durch einfache körperliche Gewalt, Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder Waffengebrauch an. [...]"